Jahrestagungen der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie im Überblick

1932

Gründung der „Deutschen Gesellschaft für Stomatologie“

1934

Umwandlung in „Deutsche Gesellschaft für Kieferchirurgie“

1935

Umbenennung in „Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde“

1938

1. Jahrestagung Berlin: Zahnärztliche Chirurgie

1939

2. Jahrestagung Berlin: Behandlung der Kieferschußverletzten im Kiefer-Gesichtsbereich

1940

3. Jahrestagung Berlin: Behandlung der Kieferschußverletzten im Kiefer-Gesichtsbereich

1951

Neugründung der „Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie innerhalb der DGZMK“

1952

4. Jahrestagung Essen: Präprothetische Chirurgie, Tumoren und Kieferhöhlenerkrankungen

1953

5. Jahrestagung Mainz: Implantationen

1953

Gemeinschaftstagung mit der DGZMK in Düsseldorf: Zahnärztliche Chirurgie

1954

Gemeinschaftstagung mit der DGZMK in Hannover: Chirurgie

1955

Gemeinschaftstagung mit der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für ZMK in Kiel: Anästhesie

1956

9. Jahrestagung Münster: Tumoren des Kopfbereiches

1957

Gemeinschaftstagung mit der Zahnärztekammer Westfalen Lippe in Salzufflen: Infektionen, Osteoradionekrosen, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

1958

Gemeinschaftstagung mit der Zahnärztekammer Nord und Süd Württemberg in Stuttgart: Alle Gebiete der Zahnheilkunde

1959

Gemeinschaftstagung mit dem 19. Deutschen Zahnärztetag in Berlin: Dermatologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

1960

Gemeinschaftstagung mit der DGZMK in Stuttgart: Die Narkose in der ambulanten Praxis

1961

14. Jahrestagung Münster: Die Verletzungen im Kiefer-Gesichtsbereich

1962

Tagung der FDI in Köln

1963

15. Jahrestagung Bad Homburg: Kiefergelenk- und Mundschleimhauterkrankungen

1964

16. Jahrestagung Bad Homburg: Chirurgische Wurzelkanalbehandlung, Re- und Implantation

1965

Gemeinschaftstagung mit der Deutschen Gesellschaft Prothetik und Werkstoffkunde in Bad Homburg: Implantologie

1966

18. Jahrestagung Bad Homburg: Anästhesie im Fachgebiet der zahnärztlichen Chirurgie

1967

19. Jahrestagung Bad Homburg: Entzündliche Prozesse im Zahn-, Mund- und Kiefergebiet und ihre Behandlung

1968

Gemeinschaftstagung mit dem Deutschen Zahnärztetag in Köln: Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde im Kindesalter

1969

21. Jahrestagung Bad Homburg: Kieferchirurgisch bedeutsame Syndrome

1970

22. Jahrestagung Bad Homburg: Mundschleimhauterkrankungen

1971

Gemeinschaftstagung mit der International Association Dental and Maxillofacial Radiology in Erlangen: Orbitafrakturen

1972

24. Jahrestagung Kronberg: Erkrankungen des Kiefergelenkes

1973

25. Jahrestagung Bad Homburg: Schmerz im Kiefer-Gesichtsbereich

1974

Gemeinschaftstagung mit der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln: Transplantation im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

1975

27. Jahrestagung Bad Homburg: Parodontalchirurgie

1976

28. Jahrestagung Bad Homburg: Die Verwendung von Fremdimplantaten im Kieferbereich

1977

29. Jahrestagung Bad Homburg: Odontogene Tumoren

1978

30. Jahrestagung Bad Homburg: Unspezifische Entzündung

1979

31. Jahrestagung Bad Homburg: Experimentelle Kieferchirurgie

1980

32. Jahrestagung Bad Homburg: Präprothetische Chirurgie

1981

33. Jahrestagung Bad Homburg: Diagnostik maligner Tumoren

1982

34. Jahrestagung Bad Homburg: Zahn- und Kieferfrakturen (ohne Mittelgesicht)

1983

IAOMS-Kongress Berlin

1984

35. Jahrestagung Bad Homburg: Kieferzysten

1985

36. Jahrestagung Bad Homburg: Zahnärztliche Chirurgie bei Risikopatienten

1986

37. Jahrestagung Bad Homburg: Chirurgische Zahnerhaltung

1987

38. Jahrestagung Bad Homburg: Knochenersatzmaterialien im Kiefer

1988

39. Jahrestagung Bad Homburg: Odontogene Kieferhöhlenerkrankungen

1989

40. Jahrestagung Bad Homburg: Kiefer- Gesichtsschmerz

1990

41. Jahrestagung Bad Homburg: Frakturen im Wachstumsalter

1991

42. Jahrestagung Bad Homburg: Anästhesie in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

1992

43. Jahrestagung Bad Homburg: Mundschleimhauterkrankungen

1993

44. Jahrestagung Bad Homburg:

1994

45. Jahrestagung Bad Homburg:

1995

46. Jahrestagung Bad Homburg: Der anatomisch schwierige Oberkiefer, Präprothetische Chirurgie und Implantate

1996

47. Jahrestagung Bad Homburg: Risikopatienten und Komplikationen bei zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen

1997

48. Jahrestagung Bad Homburg: Klinik und Pathologie der Entzündung

1998

49. Jahrestagung Bad Homburg: Geweberegenerationstechniken, Präkanzerosen

1999

50. Jahrestagung Bad Homburg: Distraktionsosteogenese des Alveolarfortsatzes, Chirurgie im Wachstumsalter

2000

51. Jahrestagung Bad Homburg: Komplikationen, Misserfolge und ihre rechtlichen Konsequenzen

2001

52. Jahrestagung Bad Homburg: Schnittführung und Wundversorgung, Wundheilung und Wundheilungsstörungen

2002

53. Jahrestagung Bad Homburg: Chirurgische Zahnerhaltung, Geweberegeneration und Weichgewebsmanagement, Odontogene Tumoren

2003

54. Jahrestagung Bad Homburg: Verfahren zur Augmentation in der oralen Implantologie – evidenzbasiert?, Orale Präkanzerosen – Stellenwert der Früherkennung

2004

55. Jahrestagung Bad Homburg (Gemeinschaftstagung mit der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V.): Ästhetik – Maßstab kieferchirurgischer Eingriffe

2005

1. Symposium der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie Bad Homburg: Bildge-bende Verfahren, Management von Komplikationen in der Kieferchirurgie

2005

Gemeinsame Tagung der wissenschaftlichen Gesellschaften der Zahn-, Mund-, und Kieferheilkunde/Deutscher Zahnärztetag 2005 Berlin: Bedeutung der oralen Gesundheit für die Gesamtgesundheit und das Wohlbefinden des Menschen, Einfluss von Allgemeinerkrankungen auf die orale Gesundheit, Interdisziplinäre Konzepte der Zahn-, Mund und Kieferheilkunde

2006

56. Jahrestagung Wiesbaden: Kieferchirurgische Grundprinzipien auf dem Prüfstand, Orthognathe Chirurgie, Nicht epitheliale Tumoren der Mundhöhle und ihrer Nachbarschaft

2007

57. Jahrestagung Wiesbaden: Die Kieferhöhle - Trauma, Infektion und Implantation, Die Kieferhöhle – Physiologie und Pathologie, Die Osteoporose – Aspekte für die Kieferchirurgie

2008

58. Jahrestagung Wiesbaden: Chirurgie im Alter, Plastische und rekonstruktive Chirurgie der oralen Weichgewebe

2009

59. Jahrestagung Wiesbaden: Einsatz von biologischen und synthetischen Materialien in der Kieferchirurgie, Kieferchirurgie im Kindes- und Jugendalter (einschl. dento-alveoläres Trauma), Osteomyelitis des Gesichtsschädels und ihre Sonderformen, Integration der digitalen Volumentomographie in therapierelevante Entscheidungsprozesse

2010

60. Jahrestagung Bad Homburg: Der chirurgische Problempatient, Prognosefaktoren bei Karzinomen des oberen Aerodigestivtraktes

2011

61. Jahrestagung Bad Homburg: Anästhesieverfahren in der Praxis, Bilddatengestützte Chirurgie, Wechselwirkungen zwischen Mundhöhle und Allgemeinerkrankungen

2012

62. Jahrestagung Bad Homburg: Evidenzbasierte Zahnärztliche Chirurgie, Rekonstruktive Verfahren, Erkrankungen der Speicheldrüsen

2013

63. Jahrestagung Bad Homburg: Risiken erkennen – Komplikationen vermeiden, Veränderungen der Gesichtshaut – Relevanz für die Praxis, HPV und Läsionen der Mundhöhle

2014

64. Jahrestagung Bad Homburg: Entzündungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich, Gefahren durch neue Medikamente für die Zahnärztliche Chirurgie: Bisphosphonate, Biologika & Co.

2015

65. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie