Geschichte der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie im Überblick

PDF-Download

Mit freundlicher Genehmigung:
Deutsche Ärzte-Verlag GmbH

1932

Gründung der „Deutschen Gesellschaft für Stomatologie“

1934

Umwandlung in „Deutsche Gesellschaft für Kieferchirurgie“

1935

Umbenennung in „Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde“

1938

1. Jahrestagung Berlin: Zahnärztliche Chirurgie

1939

2. Jahrestagung Berlin: Behandlung der Kieferschußverletzten im Kiefer-Gesichtsbereich

1940

3. Jahrestagung Berlin: Behandlung der Kieferschußverletzten im Kiefer-Gesichtsbereich

1951

Neugründung der „Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie innerhalb der DGZMK“

1952

4. Jahrestagung Essen: Präprothetische Chirurgie, Tumoren und Kieferhöhlenerkrankungen

1953

5. Jahrestagung Mainz: Implantationen

1953

Gemeinschaftstagung mit der DGZMK in Düsseldorf: Zahnärztliche Chirurgie

1954

Gemeinschaftstagung mit der DGZMK in Hannover: Chirurgie

1955

Gemeinschaftstagung mit der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für ZMK in Kiel: Anästhesie

1956

9. Jahrestagung Münster: Tumoren des Kopfbereiches

1957

Gemeinschaftstagung mit der Zahnärztekammer Westfalen Lippe in Salzufflen: Infektionen, Osteoradionekrosen, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

1958

Gemeinschaftstagung mit der Zahnärztekammer Nord und Süd Württemberg in Stuttgart: Alle Gebiete der Zahnheilkunde

1959

Gemeinschaftstagung mit dem 19. Deutschen Zahnärztetag in Berlin: Dermatologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

1960

Gemeinschaftstagung mit der DGZMK in Stuttgart: Die Narkose in der ambulanten Praxis

1961

14. Jahrestagung Münster: Die Verletzungen im Kiefer-Gesichtsbereich

1962

Tagung der FDI in Köln

1963

15. Jahrestagung Bad Homburg: Kiefergelenk- und Mundschleimhauterkrankungen

1964

16. Jahrestagung Bad Homburg: Chirurgische Wurzelkanalbehandlung, Re- und Implantation

1965

Gemeinschaftstagung mit der Deutschen Gesellschaft Prothetik und Werkstoffkunde in Bad Homburg: Implantologie

1966

18. Jahrestagung Bad Homburg: Anästhesie im Fachgebiet der zahnärztlichen Chirurgie

1967

19. Jahrestagung Bad Homburg: Entzündliche Prozesse im Zahn-, Mund- und Kiefergebiet und ihre Behandlung

1968

Gemeinschaftstagung mit dem Deutschen Zahnärztetag in Köln: Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde im Kindesalter

1969

21. Jahrestagung Bad Homburg: Kieferchirurgisch bedeutsame Syndrome

1970

22. Jahrestagung Bad Homburg: Mundschleimhauterkrankungen

1971

Gemeinschaftstagung mit der International Association Dental and Maxillofacial Radiology in Erlangen: Orbitafrakturen

1972

24. Jahrestagung Kronberg: Erkrankungen des Kiefergelenkes

1973

25. Jahrestagung Bad Homburg: Schmerz im Kiefer-Gesichtsbereich

1974

Gemeinschaftstagung mit der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Köln: Transplantation im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

1975

27. Jahrestagung Bad Homburg: Parodontalchirurgie

1976

28. Jahrestagung Bad Homburg: Die Verwendung von Fremdimplantaten im Kieferbereich

1977

29. Jahrestagung Bad Homburg: Odontogene Tumoren

1978

30. Jahrestagung Bad Homburg: Unspezifische Entzündung

1979

31. Jahrestagung Bad Homburg: Experimentelle Kieferchirurgie

1980

32. Jahrestagung Bad Homburg: Präprothetische Chirurgie

1981

33. Jahrestagung Bad Homburg: Diagnostik maligner Tumoren

1982

34. Jahrestagung Bad Homburg: Zahn- und Kieferfrakturen (ohne Mittelgesicht)

1983

IAOMS-Kongress Berlin

1984

35. Jahrestagung Bad Homburg: Kieferzysten

1985

36. Jahrestagung Bad Homburg: Zahnärztliche Chirurgie bei Risikopatienten

1986

37. Jahrestagung Bad Homburg: Chirurgische Zahnerhaltung

1987

38. Jahrestagung Bad Homburg: Knochenersatzmaterialien im Kiefer

1988

39. Jahrestagung Bad Homburg: Odontogene Kieferhöhlenerkrankungen

1989

40. Jahrestagung Bad Homburg: Kiefer- Gesichtsschmerz

1990

41. Jahrestagung Bad Homburg: Frakturen im Wachstumsalter

1991

42. Jahrestagung Bad Homburg: Anästhesie in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

1992

43. Jahrestagung Bad Homburg: Mundschleimhauterkrankungen

1993

44. Jahrestagung Bad Homburg:

1994

45. Jahrestagung Bad Homburg:

1995

46. Jahrestagung Bad Homburg: Der anatomisch schwierige Oberkiefer, Präprothetische Chirurgie und Implantate

1996

47. Jahrestagung Bad Homburg: Risikopatienten und Komplikationen bei zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen

1997

48. Jahrestagung Bad Homburg: Klinik und Pathologie der Entzündung

1998

49. Jahrestagung Bad Homburg: Geweberegenerationstechniken, Präkanzerosen

1999

50. Jahrestagung Bad Homburg: Distraktionsosteogenese des Alveolarfortsatzes, Chirurgie im Wachstumsalter

2000

51. Jahrestagung Bad Homburg: Komplikationen, Misserfolge und ihre rechtlichen Konsequenzen

2001

52. Jahrestagung Bad Homburg: Schnittführung und Wundversorgung, Wundheilung und Wundheilungsstörungen

2002

53. Jahrestagung Bad Homburg: Chirurgische Zahnerhaltung, Geweberegeneration und Weichgewebsmanagement, Odontogene Tumoren

2003

54. Jahrestagung Bad Homburg: Verfahren zur Augmentation in der oralen Implantologie – evidenzbasiert?, Orale Präkanzerosen – Stellenwert der Früherkennung

2004

55. Jahrestagung Bad Homburg (Gemeinschaftstagung mit der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V.): Ästhetik – Maßstab kieferchirurgischer Eingriffe

2005

1. Symposium der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie Bad Homburg: Bildge-bende Verfahren, Management von Komplikationen in der Kieferchirurgie

2005

Gemeinsame Tagung der wissenschaftlichen Gesellschaften der Zahn-, Mund-, und Kieferheilkunde/Deutscher Zahnärztetag 2005 Berlin: Bedeutung der oralen Gesundheit für die Gesamtgesundheit und das Wohlbefinden des Menschen, Einfluss von Allgemeinerkrankungen auf die orale Gesundheit, Interdisziplinäre Konzepte der Zahn-, Mund und Kieferheilkunde

2006

56. Jahrestagung Wiesbaden: Kieferchirurgische Grundprinzipien auf dem Prüfstand, Orthognathe Chirurgie, Nicht epitheliale Tumoren der Mundhöhle und ihrer Nachbarschaft

2007

57. Jahrestagung Wiesbaden: Die Kieferhöhle - Trauma, Infektion und Implantation, Die Kieferhöhle – Physiologie und Pathologie, Die Osteoporose – Aspekte für die Kieferchirurgie

2008

58. Jahrestagung Wiesbaden: Chirurgie im Alter, Plastische und rekonstruktive Chirurgie der oralen Weichgewebe

2009

59. Jahrestagung Wiesbaden: Einsatz von biologischen und synthetischen Materialien in der Kieferchirurgie, Kieferchirurgie im Kindes- und Jugendalter (einschl. dento-alveoläres Trauma), Osteomyelitis des Gesichtsschädels und ihre Sonderformen, Integration der digitalen Volumentomographie in therapierelevante Entscheidungsprozesse

2010

60. Jahrestagung Bad Homburg: Der chirurgische Problempatient, Prognosefaktoren bei Karzinomen des oberen Aerodigestivtraktes

2011

61. Jahrestagung Bad Homburg: Anästhesieverfahren in der Praxis, Bilddatengestützte Chirurgie, Wechselwirkungen zwischen Mundhöhle und Allgemeinerkrankungen

2012

62. Jahrestagung Bad Homburg: Evidenzbasierte Zahnärztliche Chirurgie, Rekonstruktive Verfahren, Erkrankungen der Speicheldrüsen

2013

63. Jahrestagung Bad Homburg: Risiken erkennen – Komplikationen vermeiden, Veränderungen der Gesichtshaut – Relevanz für die Praxis, HPV und Läsionen der Mundhöhle

2014

64. Jahrestagung Bad Homburg: Entzündungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich, Gefahren durch neue Medikamente für die Zahnärztliche Chirurgie: Bisphosphonate, Biologika & Co.